Skip to main content

Projektideen für Kinder im Garten

Auch wenn wir uns auf die kälteste Zeit des Jahres zubewegen, gibt es immer noch so viele fantastische Gelegenheiten, mit Kindern in den Garten zu gehen und ihr Interesse an der Natur zu wecken. Das Anlegen von Pflanzgefäßen, der Anbau von eigenen Kräutern und Gemüse oder das Anlegen eines Spielplatzes im Freien sind alles großartige Möglichkeiten, um Kinder zu unterhalten und von einem Fernseh- oder Computerbildschirm fernzuhalten, während sie gleichzeitig etwas über die natürliche Welt um sie herum lernen. Hier sind einige Ideen, wie Sie mit Ihren Kindern Zeit im Garten verbringen können, die lehrreich sein können und nicht viel kosten müssen.

Projektideen für Kinder im Garten

Projektideen für Kinder im Garten

Pflanzgefäße selber machen

Sofort einsetzbare Pflanzgefäße sind einfach zu bepflanzen und füllen den ihnen zugewiesenen Platz schnell aus. Lassen Sie Ihre Kinder Pflanzen aus den saisonalen Angeboten im Gartencenter aussuchen und verwenden Sie dann einen fröhlichen Topf, der dazu passt. Wählen Sie entweder einen farbigen Plastiktopf oder streichen Sie einen Terrakottatopf mit einer bunten Farbe an – wenn Ihre Kinder alt genug sind, können sie dabei helfen. Vergewissern Sie sich, dass der Boden mit Entwässerungslöchern versehen ist, und füllen Sie dann Mehrzweckkompost ein, bis der Topf zu zwei Dritteln gefüllt ist. Nehmen Sie die Pflanzen aus ihren Töpfen und stellen Sie sie auf den Kompost – arrangieren Sie sie zu einem attraktiven Bild. Füllen Sie rund um die Wurzeln noch mehr Kompost ein und drücken Sie ihn gut fest. Gießen Sie die Pflanzen ein, stellen Sie den Topf an einen geschützten Ort und gießen Sie weiterhin regelmäßig. Für einen zusätzlichen Hauch von Winterzauber können Sie die Pflanzkästen mit einer LED-Lichterkette versehen, die mit AA-Batterien betrieben wird und die Sie bei Dunkelheit einschalten und vom Haus aus bewundern können.

Eine Gemüsegarten pflanzen

Der Anbau von Kräutern und Gemüse ist eine wunderbare Möglichkeit für Kinder, etwas über Gartenarbeit zu lernen. Die meisten Kräuter sind einfach anzubauen und brauchen nur wenig Pflege, um zu gedeihen, so dass sie sich hervorragend als erste Pflanzen für ein Kind eignen. Man braucht keinen großen Garten, um Kräuter anzubauen, und wer einen kleineren Garten hat, sollte sich nicht davon abhalten lassen, sie anzubauen. Eines der besten Kräuter, die man im Winter anbauen kann, ist Rosmarin, denn er schmeckt einfach köstlich, wenn man ihn zum Braten von Wintergemüse verwendet. Sie müssen nur sicherstellen, dass die Gefäße gut durchlässig sind, da Kräuter keinen feuchten Boden mögen.

Käferkasten bauen

Um die Artenvielfalt in Ihrem Garten zu fördern, können Sie sogar einen Mini-Lebensraum für Insekten und Käfer schaffen. Für dieses einfache Projekt braucht man nur eine offene Kiste – die Kinder können im Garten nach den Materialien suchen, mit denen sie sie füllen wollen. Ein durchbohrter Baumstamm kann ein Zuhause für einsame Bienen bieten, während Stapel von Tannenzapfen, Steinen, zerbrochenen Töpfen, Zweigen und getrocknetem Gras Marienkäfer, Asseln und mit etwas Glück auch Mäuse oder Kröten anlocken.


Ähnliche Beiträge

Hecken richtig pflegen – selbst Kinder können mithelfen

Hecken richtig pflegen

Es gibt viele Gründe, um Hecken im Garten zu haben, aber in erster Linie dienen sie der Raumtrennung und dem Sichtschutz. Damit sind sie eine günstige und lebendige Alternative zu Mauern oder Zäunen. Zumal sie sich auch als gestalterische Elemente eignen. Im Grunde gibt es keinen Gartenstil, der nicht mit Hecken kompatibel ist. Wie andere […]

Kinder mit der Natur aufwachsen lassen

Kinder mit der Natur

Kinder und Tiere sind oft eine innige Kombination aus Freude und Verständnis. Dafür sollten Kinder möglichst früh und möglichst intensiv Kontakt zur Natur bekommen. Ihre spätere Wertschätzung für Umwelt und alles Leben wird dadurch umso stärker. Warum Natur für Kinder so wertvoll ist Aufwachsen in der Natur stärkt die Kinderseele für ein ganzes Leben. Durch […]

Möbel für die Kids

Möbel für die Kids

Wer Kinder hat, muss viele Anpassungen im Leben etablieren. Dabei ist es von großer Bedeutung, den Ansprüchen der Kleinsten gerecht zu werden. Dies ist aus optischer und zweckdienlicher Perspektive der Fall. Und was für die Umstände im Garten gilt, muss auf das Leben im eigenen Haus übertragen werden. Denn sobald die Sonne herauskommt, werden Eltern […]



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *