Skip to main content

Spielturm Zubehör

Du kannst heute einen Spielturm als kompletten Bausatz erwerben. Manchmal enthalten diese Bausätze aber auch Teile, die Du vielleicht gar nicht benötigst, oder die kaum einen Nutzen haben. Die Modelle die man am häufigsten findet, sind Spielturm mit Schaukel und Spielturm mit Rutsche und Schaukel.

Das hat auch einen Grund. Denn eine Kinderrutsche oder eine Wellenrutsche ist als Zubehörteil nahezu immer geeignet, und sollte (wenn der Platz im Garten es zulässt) auch an jedem Spielturm für den Garten angebracht sein.

Spielturm Zubehör für die Montage

Die ersten und wichtigsten Zubehörteile die Du benötigst, sind die Teile für die Montage. Die Schrauben sollten jedem Bausatz beiliegen. Bei den Schrauben musst Du aber darauf achten, dass diese die entsprechende Stärke haben. Gerade bei den günstigsten Bausätzen, ist dies nicht immer der Fall. Hier solltest Du lieber im Zweifel noch ein paar Stärkere Schrauben verwenden. Vor allem für die Verbindung von Tragenden Standpfosten, und die Anbringung von Rutschen ist das sehr wichtig.

Neben den Schrauben gibt es aber noch ein sehr wichtiges Teil. Nämlich die Bodenanker. Ein Spielturm muss stabil stehen, darf nicht wackeln, und ist bei einem Sturm ziemlich heftigen Belastungen ausgesetzt. Deshalb ist es wichtig, die Standpfosten nicht nur mittels Einschlaghülsen zu befestigen, sondern vernünftige Bodenanker in Betonfundamente zu setzen.

Geeignete Bodenanker für Spieltürme:

Spielturm Zubehör für die Sicherheit

Als Sicherheitszubehör für Spieltürme können folgende Elemente empfohlen werden:

  • Haltegriffe / Handgriffe
  • Plastik- oder Weichgummi-Kappen für Schraubenköpfe
  • Anti-Rutsch-Beschichtung oder Klebestreifen
  • Fallschutzmatten
  • Sicherheitsnetze (z.B. an Wackelbrücken oder Hängebrücken)

Gerade bei den Haltegriffen solltest Du nicht sparen, und lieber den einen oder anderen mehr anbringen. Je höher ein Spielturm wird, umso wichtiger ist es, auf entsprechende Sicherheit zu achten.

Fallschutzmatten sind zwar gut geeignet, jedoch nur im öffentlichen Bereich vorschrift. Es empfiehlt sich, diese unter einer Kletterwand oder an Ende von Seilrutschen anzubringen. Ansonsten reicht es auch, wenn Sand oder Gras den Boden bedecken.

Spielturm Zubehör für den Extra-Spielspaß

Neben Sicherheitselementen und der Verankerung soll natürlich auch der Spaß nicht zu kurz kommen. Die folgenden Anbauteile werden von Kindern sehr gerne ins Spiel mit einbezogen, und können als Zubehör gekauft werden, falls diese nicht ohnehin schon dem Bausatz beiliegen:

4.3 von 5 Sternen (40 Bewertungen)
Preis: ab 8,50 Euro
3.7 von 5 Sternen (10 Bewertungen)
Preis: ab 10,31 Euro
4.6 von 5 Sternen (14 Bewertungen)
Preis: ab 10,00 Euro