Skip to main content

Braucht man ein Sicherheitsnetz an einem Gartentrampolin?

Sciherheitsnetz GartentrampolinJedes Gartentrampolin kann ohne Sicherheitsnetz für Kinder und Erwachsene gefährlich werden. Die Vorstellung, dass das eigene Kind verunglückt, weil das Sicherheitsnetz beim Kauf eingespart wurde, ist grausam und katastrophal. Gerade Kinder springen im Eifer des Gefechts so hoch, wie es ihnen nur möglich ist. Grundsätzlich werden Gartentrampoline mit Sicherheitsnetz empfohlen, nur bei Minitrampolinen wird darauf verzichtet. Hochwertige Gartentrampoline werden bereits mit integriertem Sicherheitsnetz angeboten. Man sollte nie vergessen, dass ein Trampolin im Garten mit Beispielsweise 4 metern Durchmesser oft eine Höhe von 1 Meter oder mehr aufweist.

Ein Sicherheitsnetz zum Schutz für Kinder und Erwachsene

Bei missglückten Sprüngen schützt das Sicherheitsnetz und sorgt dafür, dass Kinder nicht vom Trampolin fallen. Gerade wenn mehrere Kinder auf dem Trampolin hüpfen, muss für die Sicherheit gesorgt werden. Das Trampolin wird nicht immer nur zum Springen genutzt, sondern auch für Ballspiele oder zum Fangen spielen. Dann ist die Gefahr groß, dass ein Kind herunterfällt. Laut einer Studie nehmen Trampolinunfälle stark zu. Es sind weit über 1500 Erwachsene und Kinder, die sich beim Springen jedes Jahr verletzten. Dabei steigt auch die Komplexität der Verletzungen.

Wie zeichnet sich ein gutes Sicherheitsnetz aus?

Die Höhe des Sicherheitsnetzes hat oberste Priorität und sollte mindestens zwei Meter betragen. Außerdem sollten die Stangen, an denen das Netz befestigt ist, gepolstert sein und aus einem strapazierfähigen Material bestehen. Darüber hinaus ist darauf zu achten, dass das Sicherheitsnetz die gesamte Sprungfläche umschließt, und auch der Einstiegsbereich verschließbar ist.

Grundsätzlich gilt bei der Höhe des Sicherheitsnetzes, dass diese mit zunehmender Größe der Sprungfläche ebenfalls steigen sollte, da auf größeren Sprungmatten auch höher gesprungen wird.

Überprüfung des Sicherheitsnetzes:

Es ist wichtig, dass das Netz regelmäßig auf Beschädigungen überprüft wird. Zudem sollte immer sichergestellt werden, dass das Netz richtig befestigt ist. Durch Witterungseinflüsse kann das Sicherheitsnetz über die Jahre auch porös werden. Wenn sich Beschädigungen feststellen lassen, muss das Netz ausgetauscht werden. Bei Trampolinherstellern lässt sich ein Ersatznetz ohne Probleme nachbestellen.


Ähnliche Beiträge

Hecken richtig pflegen – selbst Kinder können mithelfen

Hecken richtig pflegen

Es gibt viele Gründe, um Hecken im Garten zu haben, aber in erster Linie dienen sie der Raumtrennung und dem Sichtschutz. Damit sind sie eine günstige und lebendige Alternative zu Mauern oder Zäunen. Zumal sie sich auch als gestalterische Elemente eignen. Im Grunde gibt es keinen Gartenstil, der nicht mit Hecken kompatibel ist. Wie andere […]

Projektideen für Kinder im Garten

Projektideen für Kinder im Garten

Auch wenn wir uns auf die kälteste Zeit des Jahres zubewegen, gibt es immer noch so viele fantastische Gelegenheiten, mit Kindern in den Garten zu gehen und ihr Interesse an der Natur zu wecken. Das Anlegen von Pflanzgefäßen, der Anbau von eigenen Kräutern und Gemüse oder das Anlegen eines Spielplatzes im Freien sind alles großartige […]

Kinder mit der Natur aufwachsen lassen

Kinder mit der Natur

Kinder und Tiere sind oft eine innige Kombination aus Freude und Verständnis. Dafür sollten Kinder möglichst früh und möglichst intensiv Kontakt zur Natur bekommen. Ihre spätere Wertschätzung für Umwelt und alles Leben wird dadurch umso stärker. Warum Natur für Kinder so wertvoll ist Aufwachsen in der Natur stärkt die Kinderseele für ein ganzes Leben. Durch […]



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *